Anmeldung

tiergesundheitsdienst bayern e.V.

Kompe­tenz und Erfah­rung in Tier­gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit

‹‹ zurück zur Artikelübersicht

Samenqualität von Schafböcken nach Blauzungenimpfung

Datum: Dezember 2010   Autor: U. Domes

Im Rahmen der Blauzungenimpfung in Bayern wurde über Fruchtbarkeitsprobleme bei Schafen nach der Impfung berichtet. Um mögliche Zusammenhänge zwischen Samenqualität und Blauzungenimpfung abzuklären, führte der Schafgesundheits-dienst des TGD Bayern zusammen mit der Landesanstalt für Landwirtschaft LfL in Grub in einem Zeitraum von bis zu 98 Tagen eine Untersuchung an insgesamt 36 Schafböcken durch, in der die Qualität des Samens nach der Blauzungenimpfung untersucht wurde. Den Beitrag finden sie hier.