Legehennenvortragsveranstaltungen 2017 & 2018

Datum: 12.12.2018   Autor: Dr. H. Salisch

Für Legehennenhalter in Franken und Bayern fanden unter Schirmherrschaft der LLA Triesdorf und der Geflügelerzeugergemeinschaft Schwaben e.V. am 19.10.2017 und 30.10.2018 in Weidendorf-Triesdorf (als Teil der Geflügeltage) und 23.11.2017 und 24.10.2018 in Grub Fortbildungsveranstaltungen statt:

Bei den 2017er Tagungen „Legehennenhaltung im Focus“ standen die Fütterung (Dr. Damme u. Fr. Nagel), Ergänzungsfuttermittel (Dr. Salisch), Federpicken und Kannibalismus (Dr. Hildebrand u.a.) und Salmonellen (Fr. Dr. Hirsch) auf dem Programm. Die 2018er Tagungen “Aktuelles aus der Geflügelhaltung“ befassten sich mit den Themen Campylobacter (Dr. Hildebrand), Milbenbekämpfung mit Exzolt (Fr. Rehage), Auswirkungen der Hausapotheken-Verordnung für den Landwirt (Fr. Dr. Silinski-Mehr), MuD Tierschutz und Einstreumanagement (Herr Strauß und Herr Vogler), Licht im Geflügelstall (Prof. Dr. Andersson) und Langzeitprojektergebnissen des GGD (Dr. Salisch).

Der Vortrag von Herrn Vogler ist (wie weitere) über die homepage der LLA Triesdorf (https://triesdorf.de) einsehbar. Dort rechts am Bildschirm „weitere Nachrichten“ anwählen, unter „Aktuelle Nachrichten“ scrollen bis „Geflügeltag 2018“ und hier „weiterlesen“ anwählen.

Allen Sponsoren, an der Organisation beteiligten Helfern und den Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf wird an dieser Stelle ausdrücklich gedankt.

zum Artikel ››