Anmeldung

tiergesundheitsdienst bayern e.V.

Kompe­tenz und Erfah­rung in Tier­gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit

Tierarzt im Schweinegesundheitsdienst (m/w/d)

Stelle: Tierarzt (m/w/d)
Dienstort: Schwarzenau
Einstellung: ab 01.01.2020
Arbeitszeit: Vollzeit 40,10 Stunden/Woche
Aufgaben: • Außendiensttätigkeiten im Schweinegesundheitsdienst
  • Bestandsbetreuung
  • Beratung und Diagnostik auf Anforderung von Landwirten und Tierärzten
Anforderungen: • abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin
  • praktische Erfahrung in der Behandlung und Beratung von schweinehaltenden Betrieben
  • Führerscheinklasse B, eigener PKW
Vergütung: in Anlehnung an TV-L entsprechend der persönlichen Voraussetzungen
Befristung bis: 31.12.2021
Bewerbung an: Tiergesundheitsdienst Bayern e.V.
  Personalverwaltung
  Senator-Gerauer-Str. 23
  85586 Poing
  E-Mail:
Rückfragen an: Frau Dr. Rostalski (089/9091-275)


Techniker für das Leberegelverfahren (m/w/d)

Stelle: Techniker (m/w/d) für das Leberegelverfahren
Dienstort: Grub
Einstellung: ab 01.11.2019
Arbeitszeit: auf Abruf
Aufgaben: • Gebiet: Starnberg, Miesbach u. Bad Tölz
  • Eingabe von Medikamenten im Rahmen der Leberegel- und Parasitenbehandlung
  • Je nach Auftragslage kann eine Weiterbeschäftigung über die Sommersaison 2020 erfolgen
Anforderungen:  Abgeschlossene Ausbildung im landwirtschaftlichen Bereich
Vergütung: Bezahlung nach Einsätzen und Anzahl Tiere
Befristung: bis 30.04.2020
Bewerbung an: Tiergesundheitsdienst Bayern e.V.
  Personalverwaltung
  Senator-Gerauer-Str. 23
  85586 Poing
  E-Mail:
Rückfragen an: Frau Dr. Lorenz (Tel. 089/9091-269)
____________________________________________________________________________________________________________________________________


Tierarzt für das Leberegelverfahren (m/w/d)

Stelle: Tierarzt (m/w/d)
Dienstort: Traunstein
Einstellung: ab 01.11.2019
Arbeitszeit: Einsatz auf Abruf; versicherungspflichtige Einstellung, max. 40,1 Stunden pro Woche
Aufgaben: Begleitung unserer erfahrenen Mitarbeiter bei Außendiensttouren im Rahmen des
  Leberegelbekämpfungsverfahrens, Dokumentationen der Betriebs-, Tier- und Behandlungsdaten
  Entnahme von Kotproben zur parasitologischen Untersuchung
Gebiete: Traunstein, Berchtesgaden und Rosenheim
Vergütung: Tagessatz + Pauschale pro behandeltem Tier
Befristung: bis 30.04.2020
Bewerbung an: Tiergesundheitsdienst Bayern e.V.
  Personalverwaltung
  Senator-Gerauer-Str. 23
  85586 Poing
  E-Mail:
Rückfragen an: Frau Dr. Lorenz (Tel. 089/9091-269)
____________________________________________________________________________________________________________________________________