Anmeldung

tiergesundheitsdienst bayern e.V.

Kompe­tenz und Erfah­rung in Tier­gesund­heit und Lebens­mittel­sicher­heit

technischer Assistent (m/w/d) für Parasitologie-Labor

Stelle: technischer Assistent (m/w/d)
Dienstort: Grub
Einstellung: 01.03.2021
Arbeitszeit: Vollzeit 40,10 Stunden/Woche
Aufgaben: • Schwerpunkt ist die Untersuchung von Kotproben verschiedener Tierspezies auf einen Befall mit Endoparasiten
  • Bewertung und Dokumentation der Ergebnisse
  • Reinigung und Desinfektion von Materialien, Oberflächen und Räumlichkeiten
  • Arbeit in einem akkreditierten Labor nach DIN 17025 (u.a. Überwachung von Geräten und Räumlichkeiten mit Dokumentation)
Vergütung: in Anlehnung an TV-L entsprechend der persönlichen Voraussetzungen
Befristung: 24 Monate
Bewerbung an: Tiergesundheitsdienst Bayern e.V.
  Personalverwaltung
  Senator-Gerauer-Str. 23
  85586 Poing
  E-Mail:
Rückfragen an: Herrn Dr. Böttcher (Tel. 089/9091-221)

Bewerber-Information_gemäß_DS-GVO_Art._13_DS-GVO.pdf


technischer Assistent für Virologie (m/w/d)

Stelle: technischer Assistent (m/w/d)
Dienstort: Grub b. München
Einstellung: 01.03.2021
Arbeitszeit: Vollzeit 40,1 Std./Wo.
Aufgaben: • Auftragserfassung
  • Durchführung virologischer Untersuchungen mittels klassischer Methoden (Zellkultur, Virusanzucht, Immunfluoreszenz, ELISA, SNT)
  • Vorbereitende Tätigkeiten für die molekularbiologische Diagnostik
Anforderungen: • Berufserfahrung erwünscht, aber wir freuen uns auch über motivierte Berufsanfänger
  • große Sorgfalt bei Ausübung aller Tätigkeiten
  • Einsatzfreude und Teamfähigkeit
Vergütung: in Anlehnung an TV-L entsprechend der persönlichen Voraussetzungen
Befristung: 24 Monate
Bewerbung an: Tiergesundheitsdienst Bayern e.V.
  Personalverwaltung
  Senator-Gerauer-Str. 23
  85586 Poing
  E-Mail:
Rückfragen an: Frau Dr. Alex (Tel. 089/9091-233)

Bewerber-Information_gemäß_DS-GVO_Art._13_DS-GVO.pdf


IT-Anwendungsbetreuer/in (m/w/d)

Stelle:            IT-Anwendungsbetreuer/in (m/w/d)
Dienstort:            Grub b. München
Einstellung:            01.04.2021 oder früher
Arbeitszeit:            Vollzeit 40,1 Stunden/Woche
Aufgaben:   • Betreuung von Anwendungen im Bereich Tiergesundheit und Verwaltung
  • Beratung, Schulung und Unterstützung der Anwenderinnen und Anwender bei technische Problemen und Bedienungsfragen
  • Erstellen von Auswertungen und Dokumentationen
  • Parametrisierung und Weiterentwicklung der Fachsoftware
  • Test und Einführung von neuen Anwendungen
                                  • Schulungen und Unterweisungen der Anwender   
  • Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleistern
  • Teilnahme an Rufbereitschaften                                        
Anforderungen:      • Abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich (bspw. Fachinformatik) oder erfolgreich abgeschlossenes IT-Studium mit Berufserfahrung
                                  • Erfahrung in der Einführung und Betreuung von Anwendungssystemen
           • Ausgeprägte analytische, konzeptionelle Fähigkeiten und Programmierkenntnisse
                                  • Gute Datenbankkenntnisse
                                  • IT-Projekterfahrung
  • Problemlösungskompetenz und eine systematische Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Kommunikation und Teamarbeit bei anspruchsvollen, langfristigen Projekten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
Vergütung: • in Anlehnung an TV-L entsprechend der persönlichen Voraussetzungen 
Befristung:   2 Jahre mit der Möglichkeit der Festanstellung
Bewerbung an: Tiergesundheitsdienst Bayern e.V.
  Personalverwaltung
  Senator-Gerauer-Str. 23
  85586 Poing
  E-Mail:
Rückfragen an: Frau Otto (Tel. 089/9091-299)
____________________________________________________________________________________________________________________________________

Bewerber-Information_gemäß_DS-GVO_Art._13_DS-GVO.pdf


technische/r Assistent/in in der Serologie (m/w/d)

Stelle: technische/r Assistent/in (m/w/d)
Dienstort: Grub b. München
Einstellung: 01.03.2021
Arbeitszeit: Vollzeit 40,1 Stunden/ Woche
Aufgaben: • Serologische Untersuchung von Milch-, Blutproben und anderen Proben
  • gesamtes Methodenspektrum der klassischen Serologie
Anforderungen: • Erfahrungen auf dem Gebiet der ELISA gestützten Untersuchung
  • Hohes Maß an Flexibilität, Geschick und Organisationstalent
  • Teamfähigkeit, kundenorientiertes Arbeiten
Vergütung: in Anlehnung an TV-L entsprechend der persönlichen Voraussetzungen 
Befristung: 2 Jahre
Bewerbung an: Tiergesundheitsdienst Bayern e.V.
  Personalverwaltung
  Senator-Gerauer-Str. 23
  85586 Poing
  E-Mail:
Rückfragen an: Herr Dr. Böttcher(Tel. 089/9091-220)
____________________________________________________________________________________________________________________________________

Bewerber-Information_gemäß_DS-GVO_Art._13_DS-GVO.pdf