Bienen

Drucken

Im Januar 2015 wurde in der Zentrale des Tiergesundheitsdienst Bayern e. V. in Grub ein Bienengesundheitsdienst (BGD) ins Leben gerufen. In enger fachlicher Kooperation mit dem Fachzentrum Bienen der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim stellt der BGD eine diagnostische Anlaufstelle für alle bayerischen Imker, Imkervereine und Tierärzte in Bezug auf das Thema Bienengesundheit dar.

Hauptaufgabe des BGD ist die Erkennung und Analyse von Belastungen, denen Honigbienen ausgesetzt sind und die in ihrer Summe zu einer Verschlechterung des Gesundheitszustandes der Bienenvölker führen. Hierzu stehen bakteriologische, virologische, parasitologische und spurenanalytische Untersuchungen zur Verfügung.